geld anlegen

Zu ausgefallenen Formen der Geldanlage zählen auch Solaranlagen, Oldtimer, Kunst, Windräder, Comics und Briefmarken. Doch was gilt es zu beachten?

geld anlegen

Beitragvon AlegoPorto » Do 23. Apr 2015, 11:28

wie soll man heute am besten sein geld anlegen? die zinsen geben ja mal gar nichts her. hat einer eine idee was sich lohnt, wenn man keine millionen auf der seite hat und trotzdem was gut machen will? wie kann der kleine einfache mann noch sein geld vermehren? danke. alego.
AlegoPorto
 

Re: geld anlegen

Beitragvon SebastianSch » Mo 22. Aug 2016, 11:19

Hallo AlegoPorto,
du musst keine Millionen auf dem Konto haben um Geld zu bekommen.
Ich lege mein Geld schon seit ca 4 Jahren für einen Zinzsatz oberhalb von 5% an.
Bei mir handelt es sich meist um Geldanlage für 1 Jahr bis 5 Jahre mit einer Qartalsweise oder Monjatlicher Zinzausschüttung.
D.h Du legst 5000€ Fest an für einen Zinzsatz von 7% und bekommst somit 87,50€ pro Quartal ausgezahlt oder falls es sich um eine Monatliche Ausschüttung handelt 29,17.

Wieviel Geld hast du was du anlegen möchtest?

Kennst du schon die Firma Recyclix?
Diese Firma zahlt dir auf dein eingezahltes Kapital aller 5 Wochen 14% Rendite (Zinzen)
Diese Firma verarbeitet Plastikmüll in Granulat. 1kg Plastikmüll kostet 0,20€ beim Einkauf und wird als Fertiges Granulat für 0,60€ verkauft.
Die Firma Recyclix beteidigt dich mit 14% am Gewinn. Das Auszahlen der Rendite ist aller 5 Wochen möglich sowie die auszahlung des angelegten Kapitals aller 5 Wochen möglich ist.

Achtung: du musst Mindestens 20€ innerhalb von 6 Wochen nach der registrierung anlegen.
Und bitte lege nur soviel Geld an, wie du auch bereit bist zu verlieren. Diese Firma gibt es seit 2009 und seit 2014 Bietet sie das Geschäft der Rendite zahlung an. Aber es kann auch passieren, dass diese Firma irgendwann pleite geht.

Wenn du dich über folgenden Link registrierst bekommst du 20€ geschenkt
https://recyclix.com/?id=883b3c25ace582
SebastianSch
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 22. Aug 2016, 11:06

Re: geld anlegen

Beitragvon Kerstin » Mi 19. Okt 2016, 13:23

Hallo AlegoPorto,
das kommt ganz darauf an wieviel du anlegen möchtest und ob du das als einmal Betrag oder regelmäßig ansparen möchtest. Bei Größeren Summen kann man mit Fonds oder Aktien sehr gut Investieren. Wenn du lieber in regelmäßigen Abständen investieren willst eignen sich Fonds besser da du die als url=http://www.kapitalanlagevergleich.com/fondssparplan/ auch anlegen kannst.
Würde ich an deiner Stelle von einem Anlageberater deines Vertrauens ausführlich darüber beraten lassen.

liebe Grüße Kerstin
Kerstin
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 13:17

Re: geld anlegen

Beitragvon bluebirdie » So 23. Apr 2017, 12:29

Alle sprechen immer von Diversifizieren, ich persönlich halte nichts davon - wenn man Anlagen breit streut, erhält man nur, was alle erhalten und das ist normalerweise nicht sehr viel. Ich persönlich setze eher auf Small- und Mid-Caps sowie auf Hochzinsanleihen wie zum Beispiel der Bond von Le Bijou - http://www.lebijou.io/bond/DE/. Aber jeder ist seines eigenen Glückes Schmid. Ich wünsche viel Erfolg!
bluebirdie
 
Beiträge: 1
Registriert: So 23. Apr 2017, 12:15

Re: geld anlegen

Beitragvon flore » Fr 19. Mai 2017, 10:08

Hallo, ich find das ist ein interessantes Thema!
Wenn es um Finanzen geht, lass ich mich gerne gut beraten. Der Schwerpunkt liegt hier auf "gut"! Daher möchte ich dir hier jetzt keinen vagen Tipp hinschreiben, der so vielleicht gar nicht stimmt.
Ich habe inzwischen viel Vertrauen zu feelix aufgebaut, das ist ein Berater für diverse Finanzthemen. Mir ist es wichtig, dass ich mich gerade bei so einem Thema in sicheren Händen befinde. Guck am besten mal hier: www.myfeelix.de
Die können dich dort auch online beraten und ne App gibts auch.
flore
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 16. Mai 2017, 10:36

Re: geld anlegen

Beitragvon finanznarr » Mi 24. Mai 2017, 14:37

Servus erstmal,

Also ich hab mich auch erst kürzlich mit dem Thema Geldanlage beschäftigt, da ich von meinen Großeltern ein kleines Erbe erhalten habe. Bin dann logischerweise erstmal zu meiner Hausbank und da mit meiner Beraterin gequatscht. Die hat mir dann verschiedene Sachen empfohlen, hab mich aber auch gleich etwas überfordert gefühlt - son bisschen nach dem Motto zu viel Informationen.

Hab dann auf den Rat von einem guten Freund hin angefangen mich selbst ein wenig schlau zu machen. Nachdem ich jetzt so ein bisschen die Angebotspalette Überblicke finde ich eigentlich die Idee des Robo-Advisors ganz interessant. Gute Rendite vom Aktienmarkt ohne das selbst davon wirklich den Plan haben muss. Schaut euch vielleicht mal hier die Aufstellung von den Jungs von Rendite Vergleich an, die fande ich sehr aufschlussreich:
https://rendite-vergleich.org/robo-advisor-vergleich/

Viel Erfolg bei euerer Anlage und Beste Grüße,

- der Finanznarr
finanznarr
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 24. Mai 2017, 13:22

Re: geld anlegen

Beitragvon Linela » Sa 12. Aug 2017, 12:21

Da kann man auch im Netz schauen, es gibt wirklich viele Anlagen die sich mittlerweile lohnen:
Linela
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 12:05

Zurück zu Sonstige Geldanlagen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Doksap37 und 0 Gäste

cron